Keystone

Hochschul-Suchportal mit 110 Millionen jährlichen Besuchen

umfassend getestet von QAwerk

Evolv
Keystone Education GroupFornebu, Norwegen

Die Keystone Education Group ist auf das Marketing im Hochschulbereich spezialisiert. Das Portal zur Studiensuche verbindet Studierende mit über 5 Tsd. Hochschuleinrichtungen weltweit. Keystone hilft jedem auf der Welt, das richtige Stipendium, den richtigen Studiengang oder das richtige Graduiertenprogramm zu finden, und zeigt Schulen moderne Möglichkeiten der Studentenrekrutierung auf.

Alle Kunden

Web-Tests

Unser QAwerk-Team betreut acht Keystone-Domains, die regelmäßig aktualisiert werden und große Inhaltsmengen enthalten. Mit unserer kontinuierlichen Unterstützung und umfassenden Dienstleistungen im Bereich Web-Tests kann Keystone eine reibungslose Benutzererfahrung für alle seine in über 40 Sprachen lokalisierten Websites garantieren.

Weiterlesen

Manuelles Testen

Wir verlassen uns auf unsere Erfahrung beim manuellen Testen, um Keystone dabei zu helfen, Funktions-, Kompatibilitäts-, Benutzerfreundlichkeits- und Lokalisierungsfehler schnell zu erkennen und zu beheben. Dank unserer ausführlichen manuellen Tests können Millionen von Nutzern, die die Keystone-Websites besuchen, problemlos einen passenden Studiengang finden und sich mit der entsprechenden Einrichtung in Verbindung setzen.

Weiterlesen

Herausforderung

Studienportale sind bei Studienanwärtern aus einem offensichtlichen Grund beliebt: Sie sind praktisch. Man muss nicht erst stundenlang auf Google recherchieren, um Schulen und Bildungsprogramme zu finden, und dann noch mehr Zeit aufwenden, um spezifische Informationen zu sammeln – Studienportale erledigen die Arbeit für Sie und leiten Sie durch erweiterte Filterung und Kategorisierung.

Doch nicht jede Suchmaschine für Hochschulabschlüsse ist für einen Studenten gleichermaßen nützlich. Die Benutzerfreundlichkeit solcher Plattformen hängt von der einfachen Handhabung, einer Fülle von internationalen Bildungsangeboten und davon, dass Fehlfunktionen auf den Website-Modulen verhindert werden.

Keystone wandte sich an QAwerk mit der Anfrage, alle acht Domains manuell zu testen, um besser zu verstehen, welche Art von Problemen die Nutzung beeinträchtigen könnte.

Angesichts der ständig wachsenden Anzahl von Hochschuleinrichtungen, die der Plattform beitreten, der täglich neu hinzugefügten Programme und anderer Website-Aktualisierungen hatte Keystone Schwierigkeiten, seine Websites voll funktionsfähig und visuell einwandfrei zu halten. Sie benötigten eine unabhängige Testagentur, die weiß, wie man effizient mit großen Inhaltsmengen umgeht, und QAwerk erwies sich als die richtige Wahl.

Unsere Hauptaufgabe war es, dafür zu sorgen, dass der Benutzer, also ein Student aus einem beliebigen Teil der Welt, bei der Suche und der Bewerbung um ein Studium keine Hindernisse erfährt.

Ein weiterer wichtiger Teil unserer Arbeit betrifft die Lokalisierung. Wir mussten sicherstellen, dass alle Inhalte in acht vertikalen Bereichen – Master, Master, PhD, Law, Bachelor, MBA, Gesundheitswesen, Kurse, Online – vollständig übersetzt und in über 40 Sprachen korrekt angezeigt werden.

Lösung

Zu Beginn unserer Zusammenarbeit mit Keystone führten wir explorative Tests durch, um zu verstehen, womit wir es zu tun hatten und welche häufigen Fehler den Studenten wirkliche Unannehmlichkeiten bereiteten.

Bei der Durchführung eines sorgfältigen QA-Audits der Gruppe von Websites erstellten wir Test-Checklisten, um das Testen der verschiedenen Domains auf mehreren Plattformen zu systematisieren.

Später haben wir unseren Ansatz gemeinsam mit Keystone ausgearbeitet, indem wir die wichtigsten Benutzerströme definiert und die entsprechenden Testszenarien priorisiert haben. Diese Strategie hat es uns ermöglicht, die Ressourcen sinnvoll zu nutzen und die größtmöglichen Bemühungen in die Bereiche zu stecken, die sich direkt auf das Geschäft und das Gesamtimage von Keystone auswirken.

Unter Berücksichtigung der spezifischen Geschäftsanforderungen unseres Kunden haben wir mehrere Testtypen definiert, die wesentlich sind, um die Keystone-Websites voll funktionsfähig und für die Benutzer ansprechend zu halten. Unsere regelmäßigen Kontrollen umfassen Folgendes:

  • Funktionstests. Hier stellen wir sicher, dass die Benutzer keine Probleme bei der Registrierung oder Anmeldung haben. Wir testen, ob die Suchfilter wie vorgesehen funktionieren, d. h. ob die angezeigten Daten perfekt mit der Auswahl des Benutzers übereinstimmen. Wir prüfen, ob verschiedene Bewerbungs- und Kontaktformulare tatsächlich abgesendet werden können und alle erforderlichen Validierungsregeln beachtet werden, wie z. B. dass keine leeren Eingabefelder gesendet werden können. Schaltflächen und Links werden ebenfalls überprüft, um Fehler bei der Navigation zu vermeiden und ein reibungsloses Surfen für den Benutzer zu gewährleisten.
  • UI/UX-Tests. Diese Art von Tests ist notwendig, um visuelle Mängel zu beseitigen, die den Benutzer daran hindern, seinen gewohnten Arbeitsablauf von Anfang bis Ende zu durchlaufen. Wir testen vom Standpunkt des Endnutzers aus, um sicherzustellen, dass der Webinhalt lesbar ist und alle eingebetteten Videos abgespielt werden können. UI-Bugs werden fälschlicherweise als unbedeutend angesehen, doch wenn dem Benutzer aus technischen Gründen Informationen vorenthalten werden, ist das ein erheblicher Nachteil.
  • Kompatibilitätstests. In Anbetracht der großen Zahl und Vielfalt der Keystone-Benutzer sind Kompatibilitätstests ein absolutes Muss. Um ein zufriedenstellendes Browsing-Erlebnis auf Desktop-Geräten zu ermöglichen, haben wir die Keystone-Websites in Chrome, Edge und Firefox getestet. Wir haben auch eine Auswahl von iOS- und Android-Geräten vorbereitet, um die Responsivität der Website in Chrome und Safari zu überprüfen. Wir testen nur auf echten mobilen Geräten, um die hohe Genauigkeit unserer Berichte zu gewährleisten.
  • Lokalisierungstests. Die Verwaltung mehrerer Domänen in über 40 Sprachen ist eine gewaltige und ressourcenintensive Aufgabe, vor allem, wenn die Lokalisierung mit Hilfe von maschineller Übersetzung erfolgt. In letzterem Fall ist die Wahrscheinlichkeit für Fehler relativ hoch. Um diesen Prozess zu vereinfachen und eine Menge Zeit zu sparen, haben wir die Lokalisierungstests teilweise automatisiert. Wir haben ein Skript geschrieben, das jede einzelne Seite in acht vertikalen Bereichen durchsucht und Übersetzungsprobleme in einer Excel-Datei dokumentiert. Obwohl es manuell gestartet wird, ist es wiederverwendbar und erfordert keine große Beteiligung von QA-Ingenieuren.

Alles in allem haben wir einen optimalen Testzeitplan erarbeitet und unsere Teststrategie fein abgestimmt, um sicherzustellen, dass wir nur sinnvolle Arbeit leisten und die gesamte Gruppe von Websites konsistent testen können.

Gefundene Fehler

Die meisten Fehler, die wir entdecken, betreffen UI/UX und Lokalisierung. Gleichzeitig stoßen wir auf Funktionsfehler, z. B.:

Tatsächliches Ergebnis: Der Skype-Kontakt wird nicht gelöscht, sondern bei jedem Klick dupliziert.

Erwartetes Ergebnis: Der Benutzer kann einen Kontakt entfernen.

Tatsächliches Ergebnis: Es passiert nichts, wenn der Benutzer auf die Schaltflächen Filter und Sortieren nach klickt.

Erwartetes Ergebnis: Die Schaltflächen Filtern und Sortieren nach öffnen die entsprechenden Fenster.

Bug polanding

Tatsächliches Ergebnis: Die Gesamtzahl der verfügbaren Schulen eines bestimmten Landes (Polen) stimmt nicht mit dem tatsächlichen Zahlenwert des Textes „Gefundene Schulen“ überein.

Erwartetes Ergebnis: Die Gesamtzahl der verfügbaren Schulen eines bestimmten Landes muss mit der tatsächlichen Anzahl im Text „Gefundene Schulen“ übereinstimmen.

Ergebnis

Dank der fundierten Entscheidungsfindung von Keystone und dem Prüfverfahren von QAwerk können jährlich über hundert Millionen Studierende, die das Studiensuchportal besuchen, mühelos einen passenden Studiengang finden, eine Schule kontaktieren, mehrere Abschlüsse vergleichen oder sich für ein Stipendium bewerben. Wir sind stolz darauf, Teil eines so sozial bedeutsamen Projekts zu sein, das Millionen von Menschen auf der ganzen Welt hilft, die richtigen Bildungsentscheidungen zu treffen. Mit unserer kontinuierlichen Unterstützung und unseren ressourceneffizienten, aber gründlichen Tests hat Keystone die Gewissheit gewonnen, dass jeder Schüler, der Orientierung auf seinen Websites sucht, auf seinem Weg keine Hindernisse findet.

test-cases

In der Presse

Im Laufe des letzten Jahres hat sich Keystone von einer reinen Lead-Generierungsplattform zu einer vollständigen End-to-End-Plattform für die Lead-zu-Immatrikulation entwickelt. Darüber hinaus hat Keystone im Jahr 2021 seine Fähigkeiten zur Lead-Generierung ausgebaut – mit besonderer Stärke bei der Rekrutierung im Vereinigten Königreich, in den nordischen Ländern, Frankreich und Deutschland.

Weltweit bekanntes Netzwerk zur Verbreitung von Pressemitteilungen
  • Zu Beginn der Zusammenarbeit legten wir die Testprioritäten fest: Geräte und Betriebssysteme, die bei den Benutzern beliebt sind, die wichtigsten zu testenden Bereiche und die wichtigsten Nutzerströme, die immer reibungslos funktionieren sollten. Wir haben auch einen Slack-Channel eingerichtet, in dem alle unsere Anforderungen an die Tests besprochen wurden. Seitdem werden die Tests vom QAwerk regelmäßig und gründlich durchgeführt. Alle Änderungen am ursprünglichen Plan können über Slack übermittelt werden und werden sofort bearbeitet.
    Eryk Basta

    Eryk Basta, Produktmanager bei Keystone Academic Solutions

Möchten Sie die Qualität eines häufig verwendeten Produkts verbessern?

Lassen Sie uns reden

4

Experten im Team

12

verwendete mobile Geräte

270+

durchgeführte Testszenarien

110

mio. Besuche pro Jahr

40+

lokalisierte Versionen getestet

Kommentar des QAwerk-Teams
Alexander

Alexander
QA-Ingenieur

Unser QA-Team testete alle Bereiche von Keystone, wobei der Schwerpunkt auf dem Testen von Lead-Formularen lag, denn die nahtlose Kommunikation zwischen einem Studenten und einer Organisation ist ein primärer Wert, den die Plattform bietet. Wir pflegen die gesamte Testdokumentation und führen regelmäßig manuelle Tests unterschiedlicher Art durch, sei es funktionell, plattformübergreifend, browserübergreifend oder im Rahmen von Lokalisierungstests. Ich kann Ihnen versichern, dass konsequente Tests die Grundlage für die hervorragende Leistung Ihres Produkts sind.

Desktop-Interface
Keystone
Localization-problems

Beeindruckt?

Engagieren Sie uns

Weitere Fallstudien

Evolv Case Study
Vereinigte Staaten
Beschleunigung der Bereitstellung neuer Funktionen um 50 % durch Automatisierung und Aufrechterhaltung des 24/7-Betriebs der Plattform
QAwerk Image
Vereinigte Staaten
Unterstützung eines beliebten US-Umzugsdienstes bei der Erkennung von Anpassungsproblemen und dem reibungslosen Übergang zum neuen Stack
QAwerk Image
Vereinigte Staaten
Verwandlung einen schlechten Storymaker in eine robustevon AppleGoogle und Squarespace anerkannte App
Close

Liebe Freunde!

Wir sind ein ukrainisches Software-Testing-Unternehmen. Unser Land wurde von Russland brutal angegriffen, das darauf abzielt, uns als Nation und souveränes Land zu zerstören.

Trotz der anhaltenden Aggression, des Beschusses und der barbarischen Verbrechen Russlands bleiben wir stark und den demokratischen Grundwerten treu.

QAwerk kämpft an der Wirtschaftsfront. Wir helfen Unternehmen auf der ganzen Welt, ihre Veröffentlichungen zu beschleunigen, kritische Fehler zu beseitigen und mit tadelloser Produktqualität die Liebe der Benutzer und die Anerkennung der Welt zu gewinnen.

Wir würden unser Team gerne weiterbeschäftigen und die Techniker einstellen, die wegen des Krieges ihren Arbeitsplatz verloren haben. Vielleicht sind wir nicht die richtige Wahl für Sie, aber vielleicht kennen Sie jemanden, für den das zutrifft.

Bitte teilen Sie dies Ihrem Umfeld mit und geben Sie es weiter. Sie werden erstklassigen Service von einem dankbaren und hoch motivierten Technikerteam erhalten.

Wären Sie offen dafür, mehr darüber zu erfahren, wie wir während des Krieges liefern?

Stehen Sie zur Ukraine, indem Sie mit der Ukraine zusammenarbeiten!